Navigation

Tel: +41 76 3989301 or +41 81 7237277

Feel free to call us

Asiahouse Restaurant Opening

We open from 10:00h to 24:00h – 6 days, you can eat also afternoon. Tuesday is our Rest Day. We serve finest authentic Asian Food of the philippines , china and asia.

Asiahouse Special – Food 

Located at entrance to Old Town of Sargans

we are in the entrance of the old Town of Sargans, Asiahouse, Städtchenstrasse 27, CH-7320 Sargans.

We have also Parkingplaces for 5 Cars or 1 Bus.

Routplanning

Next to the Castel of Sargans

We are about 15min walk under the Castel from Sargans.

where you find us

Opening Time

Monday
09:00-24:00
Tuesday
Ruhetag
Wednesday
09:00-24:00
Thursday
09:00-24:00
Friday
09:00-24:00
Saturday
10:00-24:00
Sunday
10:00-24:00
Juli-Aug. Asiahouse Buffet Reservation ab 5Pers.

TripAdvisor – Silder

Today’s menu – Buffet

We serve always daily Menus. Our Daily Lunch-Buffet is open from 11:30-13:00h und 18:00-22:00h, 4 Dishes Monday Wednesday Thursday Price: …

Read more  

Our wine card

Asiahouse Restaurant – Our Wine-Card Pinot Grigio, 2015 Weisswein IT 12,0% Mont-sur-Rolle, Mir isch glich, Weisswein CH 12,0% Les Plaantailles …

Read more  

So finden sie uns

Sie finden uns von der Autobahn A3, Ausfahrt Nr. 50 Sargans, Richtung Sargans Zentrum, dann beim Kreisel in Sargans zweite …

Read more  
Mehr

Über unsWas treibt uns an.

Leidenschaft, Passion für die asiatische Küche und immer wieder neues entdecken. Das ist Daisy und Hanspeter Jost Asihouse Restaurant in CH-7320 Sargans.
Mit über 10 Jahren Gastro Erfahrung und 30 Jahre in Organisation und Businessentwicklung haben wir die Erfahrung um Sie als Kunden in den Mittelpunkt zu stellen.

Gerne verwöhnen wir Sie bei einem gemütlichen Dinner oder Lunch im Restaurant oder wenn es das Wetter in Sargans erlaubt auch auf unserer einmaligen Gartenterrasse
mit feinen asiatischen Spezialitäten aus China den Philippinen und Asien.

Wir bezeichnen uns explizit nicht als Cinarestaurant obwohl wir chinesische Menus und Spezialitäten anbieten. Wir wollen uns vom Asia-Mainstream abheben und Ihnen als unserem Gast
eine Möglichkeit bieten in die asiatische Küche einzutauchen, dies in einem lockeren Ambiente nicht eingeengt von Zeitdruck oder Massenabfertigung.

Kommen Sie vorbei und geniessen Sie in einer entspannt, fröhlichen Umgebung ein unvergessliche Zeit.
hier geht es zur


Menukarte


jetzt hier Reservation

SpezialitätenFragen Sie danach.

Auf Bestellung können wir fast jede philippinische Spezialität für Sie zubereiten.
Lechon, Pinakbit Gemüseteller Asiahouse - Bittermelonen, Auberginen, Tomaten, Okra, Bohnen, Chili etc., Rindfleisch Calderita, Schweinefleisch Humba Bisaya,
Tamarin Suppe mit Fisch, Huhn- oder Pouletfleisch, Pochero Rindssuppe oder ein Kamayan Buffet ab 2 Personen.

Ponchero Suppe

Top From ShopUse WooCommerce widgets

READ MORE

Meet the ChefA little something about who cooks the dinners

our chef
Dasiy Vianin aus Cebu City, (1565 als erste spanische Siedlung auf den Philippinen gegründet.) köcht mit Leidenschaft. Immer wieder erfindet Daisy neue Gerichte aus der philippinischen und chineischen Küche. Es ist uns ein Anliegen den Schweizern die verschienden Esskulturen Asiens näher zu bringen und nicht nur Asia Maisnstream Foods anzubieten. Die Gerichte werden mit asiatischen Zutaten soweit erhältlich immer frisch zubereitet. Typische Gerichte der Aisaitischen Küchen Rindfleisch Sechuan, Chicken Sweet and Sour, Sour Soup, Reisnudeln, Bihon, Canton Nudeln, Bicol Express, und nätürlich die spezialitäten Sizzling, Lechon Adoono Chicken, Pork. uvm. Spezielle Wünsche erfüllen wir gerne.
Fisch und Meeresfrüchte sind gemeinsam mit Reis die Grundnahrungsmittel der Philippinen. Fisch wird im einfachsten Fall schlicht gebraten und mit Reis, der Bestandteil jeder Mahlzeit ist, und Gemüse gegessen. Aus größeren Fischen wird meistens Sinigang na isda (eine säuerliche Suppe), Paksiw (mit Pfeffer und Essig geköchelter Fisch) oder inihaw (gegrillter Fisch) zubereitet. Garnelen, Krabben und Langusten sind teuren und exklusiven Gerichten vorbehalten. Als Arme-Leute-Essen gelten traditionell Muscheln und Schnecken, obwohl diese auch als Delikatesse in guten Restaurants serviert werden. Kinilaw, roher Fisch, der in Essig mariniert wird und mit klein geschnittenen Zutaten wie Knoblauch, Ingwer und Chili in vielen lokalen Rezeptvariationen zubereitet wird, ist eine preiswerte Delikatesse.

Lechón.
Schweinefleisch wird, außer in den islamischen Regionen, ebenfalls gerne gegessen. Als Nationalgericht gilt Adobo, dieses besteht aus Schweinefleisch, Rindfleisch, Geflügel, Fisch oder Gemüse, welches gedünstet wird. Dazu kommen Essig, Knoblauch, Zwiebeln, Pfeffer und je nach Region Sojasoße oder Kokosmilch. Für feierliche Anlässe wird meist geröstetes Spanferkel mit Lebersoße serviert, in den Philippinen unter dem spanischen Namen Lechón bekannt. Andere populäre Speisen sind Fleisch- oder Fischspieße Inihaw (gegrillt) oder auch an der Luft getrocknetes und gesalzenes Rindfleisch (Tapa), welches gebraten oder gegrillt und mit Nipapalm-Essig gewürzt wird. Kare-Kare (Ochsenschwanz und/oder Rindfleisch in Erdnusssauce) ist auch sehr populär. Die Speisen sind dabei nicht so stark gewürzt wie in anderen asiatischen Ländern, dafür wird viel Kokosnuss verwendet: So entsteht Guinatan, wenn Fleisch und Gemüse mit Kokosnussmilch aufgekocht wird. In der Provinz Bicol wiederum wird gerne scharf gegessen, das so genannte Bicol Express ist zum Beispiel dem Thai-Curry sehr ähnlich.
Chinesischen Ursprungs sind mit Fleisch oder Gemüse gefüllte Teigtaschen (Siopao). An Geburtstagen werden lange Nudeln (Pancit), die ein langes Leben symbolisieren sollen, serviert. Pancit sind ebenso wie Frühlingsrollen (Lumpia) oder die kleinen Lumpiang Shanghai (Schanghai-Lumpia) chinesischen Ursprungs. Arroz caldo (Reis mit Huhn) hat zwar aufgrund der Kolonialzeit einen spanischen Namen, ist jedoch gleichfalls auf chinesische Einflüsse zurückzuführen.
Als Zwischenmahlzeit (merienda) gibt es spanische Gerichte wie ensaymada (süßes Buttergebäck mit Käse) oder pan de sal (kleine Brötchen), aber auch Reisgebäck wie puto oder bibingka. Puto wird sehr oft mit dinuguan (eine Suppe aus Schweinefleisch und Blut) gegessen. Die chinesischen Gerichte Hopia (Gebäck mit Bohnenpaste) oder pancit canton (Wok-Nudeln) werden auch sehr gerne serviert..

TESTIMONIALS